Logo Lächeln in 24h

Globale Studie zur Lebensqualität
Engagement von Patient zu Patient

Als weltweite Gemeinschaft von Patienten rund um die Vollmundrehabilitation stützt sich Smile24h.com auf die wissenschaftliche Abteilung des Netzwerks der ZAGA-Zentren, um eine ehrgeizige Studie zur oralen Lebensqualität durchzuführen. In dieser einzigartigen Studie wird die Lebensqualität mit Hilfe von standardisierten Instrumenten vor und nach verschiedenen Modalitäten der Vollmund-Rehabilitationsbehandlungen bewertet.

Wenn Sie vor einer Behandlung zur vollständigen Rehabilitation des Mundes stehen und anderen Patienten helfen möchten, bitten Sie Ihren behandelnden Arzt um die Teilnahme an der Studie. Sie müssen lediglich vor und nach der Behandlung und danach alle sechs Monate einen 14 Punkte umfassenden Fragebogen ausfüllen. Dieser Beitrag wird künftigen Patienten wesentlich dabei helfen, die zu erwartende Steigerung der Lebensqualität durch eine Behandlung zur Vollmundrehabilitation zu verstehen.

Das Studiendesign

Informierte Zustimmung smile24h

1. Einschreibung in die Studie

Laden Sie Ihren Arzt ein, mit Ihnen an der Studie teilzunehmen, indem Sie das nachstehende Formular ausfüllen. Dies ist der einzige Moment, in dem sich Ihr Arzt dafür Zeit nehmen kann. Dann liegt es an Ihnen!

erster Fragebogen smile24h

2. Die erste Aktion

Sobald Ihr Arzt Sie für die Studie angemeldet hat, erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einer Einverständniserklärung zur Teilnahme. Lesen Sie es durch und unterschreiben Sie es, wenn Sie sich zur Teilnahme entschließen. Dann erhalten Sie den ersten Fragebogen zum Ausfüllen!

Folgebefragung smile24h

3. Der Schritt der Nachbereitung

Prüfen Sie Ihre E-Mail nach der Operation, um den zweiten Fragebogen auszufüllen. Das ist der Zeitpunkt, an dem die von Ihnen gesendeten Daten bereits anderen Patienten helfen!

Langzeitfragebogen smile24h

4. Langfristiges Follow-up

Maximieren Sie Ihren Beitrag für andere Patienten, indem Sie den Fragebogen alle sechs Monate ausfüllen und zukünftigen Patienten wertvolle Informationen zur Verfügung stellen. Keine Sorge, wir werden Ihnen eine E-Mail schicken. Zu diesem Zeitpunkt können Sie jederzeit aus der Studie aussteigen.

Die Studie ist nicht mit finanziellen Beiträgen oder Vergeltungsmaßnahmen jeglicher Art verbunden. Das Design und die Analyse werden durch das Netzwerk der ZAGA-Zentren abgedeckt, und die Ergebnisse werden in frei zugänglichen, von Experten begutachteten wissenschaftlichen Zeitschriften veröffentlicht.

Teilnahme an der Studie

zahnärztliche Patientenberatung